fbpx

Genug von Schmerzen?

Dann könnte dich der neue Online-Kurs interessieren:

Gerade im Büroalltag geht es sehr schnell, dass wir in eine ungesunde Haltung rutschen. Besonders häufig tritt hier dann der sogenannte Rundrücken auf.

Das selber ist schon für sich problematisch und hat sehr ungute Auswirkungen auf unseren Körper und kann viele weitere Beschwerden auslösen und verursachen.

Das ist aber noch nicht alles!
Denn vielen wird früher oder später ihre schlechte Haltung bewusst oder die Schmerzen zwingen einen dazu sich hier zu kümmern.
Und dann wird es schnell in neue Richtungen schwierig, denn ohne entsprechende Anleitung und gezielte Aufrichtung des Körpers gegen die eingearbeitete Fehlhaltung, wird diese Neuaufrichtung zu neuen Problemen und Beschwerden führen.

Eine der häufigsten dieser Folgebeschwerden ist dann das Hohlkreuz.
Das hat mit den muskulären Zuglinien zu tun, die durch die bisherigen Fehlhaltungen gebildet wurden und nun fleißig weiterziehen – nur eben in neue Richtungen.

Damit du damit keine Probleme hast und dem entgehst, schauen wir uns das Phänomen wie aus einem Rundrücken ein Hohlkreuz wird genauer an und wie du dagegen arbeiten kannst.

Wie immer wünsche ich dir dabei viel Spaß und maximale Erfolge,

Dein Sporttherapeut Alex

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden